Bayer Leverkusen stößt Tür zum Finale in Rom auf und triumphieren

bayer leverkusen stosst tur zum finale in rom auf und triumphieren

Bayer Leverkusen sichert sich im Halbfinale der Europa League eine starke Ausgangsposition mit einem 2:0-Sieg gegen die AS Rom. Die Mannschaft zeigt eine insgesamt starke Leistung und bleibt weiterhin ungeschlagen in der Saison.

Florian Wirtz erzielt das Führungstor in der 28. Minute, Robert Andrich legt mit dem zweiten Treffer in der 73. Minute nach. Bayer Leverkusen bleibt auch im 47. Pflichtspiel ungeschlagen. Trainer Xabi Alonso warnt vor zu viel Euphorie trotz des Sieges.

Die deutsche Teams, darunter auch Borussia Dortmund und Bayern München, haben gute Chancen auf das Erreichen der Finalspiele.

Kommentar hinterlassen