Bayer erreicht souveränen Sieg gegen Paderborn: Traum vom Double in Leverkusen

bayer erreicht souveranen sieg gegen paderborn traum vom double in leverkusen

Bayer Leverkusen gewinnt mit einem souveränen 3:1(2:0)-Heimsieg gegen den Zweitligisten SC Paderborn im Achtelfinale des DFB-Pokals. Florian Wirtz musste verletzt raus, erlitt jedoch keine schwerwiegende Verletzung. Bayer Leverkusen zeigte eine starke erste Halbzeit, ließ jedoch im zweiten Durchgang nach. Trotzdem gelang es ihnen, den Anschlusstreffer zu parieren und mit einem 3:1-Sieg zu beenden.

Trotz Nachlassen im zweiten Durchgang und dem Anschlusstreffer konnte Bayer Leverkusen den Sieg im Achtelfinale des DFB-Pokals erringen, was ihre Ambitionen auf das Double stärkt.

Kommentar hinterlassen