Real Madrid besiegt Bayern München durch späte Gegentore

real madrid besiegt bayern munchen durch spate gegentore

Der FC Bayern München erlebte eine dramatische Niederlage im Champions League Halbfinale gegen Real Madrid. Trotz einer F\u00fchrung durch Alphonso Davies musste sich der FC Bayern durch sp\u00e4te Tore von Joselu mit 1:2 geschlagen geben. Das Team von Trainer Thomas Tuchel setzte auf Pavlovic und de Ligt, konnte jedoch die Niederlage nicht verhindern. Die Schiedsrichterentscheidungen und VAR-Entscheidungen sorgten f\u00fcr heftige Diskussionen.

Real Madrid wird nun im Endspiel auf Borussia Dortmund treffen, w\u00e4hrend der FC Bayern erstmals seit 2012 ohne einen Titel aus dem Wettbewerb ausscheidet. Die Entt\u00e4uschung und Unverst\u00e4ndnis \u00fcber die VAR-Entscheidungen und den Schiedsrichter sitzt tief bei den Spielern und Fans des FC Bayern.

Kommentar hinterlassen