PSG rauscht ins Viertelfinale: Mbappé erzielt doppelten Treffer

psg rauscht ins viertelfinale mbappe erzielt doppelten treffer

Paris Saint-Germain hat souverän das Rückspiel gegen Real Sociedad gewonnen und sich damit für das Viertelfinale der Champions League qualifiziert. Die Mannschaft siegte mit 2:1, und beide Tore für PSG erzielte Kylian Mbappé. Mikel Merino erzielte das Tor für San Sebastian.

Insgesamt war es ein spannendes Spiel, das PSG mit einem Gesamtergebnis von 4:1 für sich entscheiden konnte, da sie bereits das Hinspiel mit 2:0 gewonnen hatten. Kylian Mbappé zeigte sich einmal mehr als Schlüsselspieler und überragte mit seinen beiden Toren und seiner individuellen Klasse. Diese Leistung beweist, dass Paris Saint-Germain ein ernsthafter Titelanwärter in der Champions League ist.

Kommentar hinterlassen