Wildersinn unterschreibt bei den Kickers in Stuttgart

wildersinn unterschreibt bei den kickers in stuttgart

Der langjährige Fußballtrainer Marco Wildersinn übernimmt die Position des Cheftrainers bei den Stuttgarter Kickers. Wildersinn, der zuvor bei den Würzburger Kickers tätig war und knapp den Aufstieg in die 3. Liga verpasste, bringt eine Menge Erfahrung und Motivation mit in seine neue Aufgabe.

Wildersinn, der bereits als Meistertrainer der Regionalliga Bayern erfolgreich war, ist kein Unbekannter bei den Stuttgarter Kickers. Als ehemaliger Spieler der Mannschaft kennt er nicht nur den Verein, sondern auch das Umfeld bestens.

Sowohl der Präsident als auch der Sportdirektor zeigen sich von Wildersinns Eignung überzeugt und erwarten eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Der neue Cheftrainer selbst ist hoch motiviert und hat klare Ziele für die Zukunft des Vereins.

Die Verpflichtung von Marco Wildersinn wird allgemein als positiver Schritt für die Stuttgarter Kickers angesehen. Mit seiner Erfahrung und Identifikation mit dem Verein wird von einer vielversprechenden Entwicklung unter seiner Leitung ausgegangen.

Kommentar hinterlassen