Waldhof verpflichtet Yigit aus Nürnberg für Geschwindigkeit und Zweikampfstärke

waldhof verpflichtet yigit aus nurnberg fur geschwindigkeit und zweikampfstarke

Waldhof Mannheim hat in k\u00fcrzester Zeit drei Neuzug\u00e4nge verpflichtet, darunter den vielversprechenden Verteidiger Seyhan Yigit. Der 20-j\u00e4hrige Au\u00dfenverteidiger wechselt vom 1. FC N\u00fcrnberg zur Mannschaft des Waldhof Mannheim. Yigit wird vor allem f\u00fcr seine Geschwindigkeit und Zweikampfst\u00e4rke gesch\u00e4tzt und hat sich bereits in der Regionalliga bewiesen, wo er in 25 Spielen ein Tor erzielte und sechs Vorlagen lieferte. Zudem ist er f\u00fcr die t\u00fcrkische U21 nominiert und f\u00e4llt unter die U-23-Regelung der 3. Liga, welche bestimmte spielberechtigte Altersgruppen vorschreibt. Diese Regelung verpflichtet erste Mannschaften dazu, pro Partie mindestens vier f\u00fcr den DFB spielberechtigte Akteure im Spieltagsaufgebot zu f\u00fchren, die das 23. Lebensjahr am 1. Juli der jeweiligen Spielzeit noch nicht vollendet haben. Waldhof Mannheim ber\u00fccksichtigt somit sowohl sportliche als auch regulatorische Aspekte bei der Verpflichtung von Yigit. Dies wurde auch vom technischen Leiter Sport best\u00e4tigt, der betonte, dass Yigit gut zum Verein passe und man sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit freue.

Kommentar hinterlassen