Waldhof holt Benatelli nach acht Jahren zurück in Liga 3

waldhof holt benatelli nach acht jahren zuruck in liga 3

Der SV Waldhof Mannheim stärkt sein Mittelfeld zur kommenden Saison mit einer erfahrenen Neuerwerbung: Rico Benatelli. Der erfahrene Mittelfeldspieler wechselt vom österreichischen Verein Austria Klagenfurt zum SV Waldhof Mannheim und bringt eine beeindruckende Bilanz mit sich. In den letzten beiden Spielzeiten erzielte Benatelli mit Austria Klagenfurt jeweils den sechsten Platz in der österreichischen Bundesliga.

Der 29-jährige Benatelli, der zuletzt 2015/16 in der 3. Liga spielte und den Aufstieg mit den Würzburger Kickers schaffte, verfügt über umfangreiche Erfahrung in deutschen Ligen. Mit 72 Spielen und 12 Toren in Liga 3 sowie 189 Spielen und 17 Toren in der 2. Bundesliga ist er ein echter Profi.

Rico Benatelli hat bereits für bekannte Vereine wie Erzgebirge Aue, Dynamo Dresden und den FC St. Pauli gespielt. Anthony Loviso, der technische Leiter Sport des SV Waldhof Mannheim, lobt Benatellis Erfahrung und betont seine wichtige Rolle als Taktgeber im Mittelfeld.

Der ehrgeizige Mittelfeldspieler zeigt sich begeistert über die neue Herausforderung bei SV Waldhof Mannheim und lobt die starke Unterstützung der Fans und der Stadt. Sein Wechsel zu Waldhof Mannheim unterstreicht die Ambitionen des Vereins, in der kommenden Saison erfolgreich zu sein und vom Erfahrungsschatz Benatellis zu profitieren.

Kommentar hinterlassen