Müller fehlt noch, dann ist das Wolfsburger Torwart-Quartett komplett

muller fehlt noch dann ist das wolfsburger torwart quartett komplett

Der VfL Wolfsburg plant die Verpflichtung von Schalkes Torhüter Marius Müller als Nummer 2 hinter Neuzugang Kamil Grabara. Es besteht bereits Einigkeit zwischen Müller und Wolfsburg, und die Ablösesumme steht noch aus. Die Verpflichtung soll das Torwartteam des VfL komplettieren.

Marius Müller soll als Nummer 2 hinter Kamil Grabara zum VfL Wolfsburg wechseln. Die Ablösesumme für Müller wird auf etwa 1,5 Millionen Euro geschätzt. Ron-Thorben Hoffmann wechselt von Eintracht Braunschweig zu Schalke 04, und es wird erwartet, dass dies den Wechsel von Müller nach Wolfsburg vorantreibt. Koen Casteels wird von Kamil Grabara als Nummer 1 abgelöst, was auch Auswirkungen auf die Tormannhierarchie hat.

Die Verpflichtung von Marius Müller würde die Planungen des VfL Wolfsburgs Torwartteam vervollständigen und die Mannschaft für die kommende Saison stärken.

Kommentar hinterlassen