FCK verpflichtet Osnabrücks Dauerbrenner Kleinhansl als dynamischen Linksverteidiger

fck verpflichtet osnabrucks dauerbrenner kleinhansl als dynamischen linksverteidiger

Der 1. FC Kaiserslautern hat sich ablösefrei die Dienste des dynamischen Linksverteidigers Florian Kleinhansl gesichert. Der 23-jährige wechselt vom VfL Osnabrück nach Kaiserslautern, um die Lücke auf der linken Abwehrseite zu schließen. Seine Flexibilität und Qualitäten als Linksverteidiger machen ihn zu einer begehrten Verstärkung für den FCK.

Florian Kleinhansl, der bereits viel Erfahrung im Profibereich gesammelt hat, ist bekannt für seine Spielweise und seine Fähigkeit, sowohl defensiv als auch offensiv zu agieren. In der letzten Saison erzielte er ein Tor und gab fünf Vorlagen. Seine Vertragslaufzeit wurde nicht bekannt gegeben, jedoch wird er die Rückennummer 3 tragen.

Der 1. FC Kaiserslautern wechselt in eine unklare Formation mit entweder einer Vierer- oder Fünferkette. Kleinhansls Flexibilität passt perfekt zu dieser taktischen Ausrichtung.

Florian Kleinhansl äußerte sich positiv über den Wechsel und freut sich auf die neue Herausforderung beim FCK. Seine ablösefreie Ablösung und das Interesse anderer Vereine zeigen, dass er als talentierter Linksverteidiger hoch angesehen wird.

Kommentar hinterlassen