Pinto vervollständigt Trainerteam des SVS nach Diekmeier

pinto vervollstandigt trainerteam des svs nach diekmeier

Der SV Sandhausen hat sein Trainerteam mit Ex-Profi Roberto Pinto weiter aufgefüllt, der als Co-Trainer unter dem neuen Chefcoach Sreto Ristic tätig sein wird. Pinto kehrt nach 12 Jahren als ehemaliger Spieler zurück und freut sich über die Rückkehr. Das Trainerteam besteht aus insgesamt sechs Mitgliedern, darunter auch Ex-Spieler vom Halleschen FC.

Roberto Pinto wird neuer Co-Trainer beim Drittligisten SV Sandhausen unter Chefcoach Sreto Ristic. Er war zuvor Co-Trainer beim Halleschen FC unter Ristic und bestritt 130 Pflichtspiele für den SV Sandhausen sowie 129 Bundesliga-Spiele für verschiedene Vereine. Das Trainerteam umfasst insgesamt sechs Mitglieder, darunter Dennis Diekmeier. Zudem kehren ehemalige Halle-Spieler Dominic Baumann und Besar Halimi zum SV Sandhausen zurück. Pinto war Sportlicher Leiter und U-19-Cheftrainer beim FC-Astoria Walldorf.

Die Verstärkung des Trainerteams des SV Sandhausen mit Roberto Pinto zeigt die Kontinuität und Verbundenheit des Vereins mit ehemaligen Spielern. Die Rückkehr von Pinto nach 12 Jahren als Co-Trainer unterstreicht sein Engagement und Interesse an der Weiterentwicklung des Vereins.

Kommentar hinterlassen