SC Verl verabschiedet sechs Spieler

sc verl verabschiedet sechs spieler

Der SC Verl hat sich nach dem letzten Saison-Heimspiel gegen Preußen Münster von sechs Spielern verabschiedet. Dabei wurden ihre Einsätze, Tore und Notenschnitte beleuchtet. Zudem wurden Informationen zu den bevorstehenden Spielen des Vereins genannt.

Nico Ochojski verlässt Verl nach drei Jahren und hatte insgesamt 97 Drittliga-Partien für Verl mit acht Toren. Barne Pernot bestritt 56 Drittliga-Spiele für Verl und hatte einen Notenschnitt von 3,30. Niclas Nadj spielte 15-mal für Verl in der 3. Liga. Marcel Mehlem kam meist als Joker zum Einsatz und hatte einen Notenschnitt von 3,39. Tom Müller war klare Nummer zwei und kam auf insgesamt nur sechs Einsätze. Joscha Wosz wurde seit Anfang Oktober gar nicht mehr in der Liga eingesetzt. Der SC Verl hat noch zwei ausstehende Pflichtspiele in dieser Saison: ein Spiel in der Liga und das Landespokal-Finale gegen Arminia Bielefeld.

Der Artikel gibt Einblicke in die Leistungen und Einsätze der verabschiedeten Spieler. Zudem werden die bevorstehenden Spiele des Vereins erwähnt.

Kommentar hinterlassen