Freiburg verpflichtet Huth von Paderborn als neue Nummer 3

freiburg verpflichtet huth von paderborn als neue nummer 3

Der SC Freiburg hat Jannik Huth als neuen dritten Torwart verpflichtet. Diese Entscheidung folgt auf den Abgang von Benjamin Uphoff, der den Verein verlassen hat. Mit Huth bekommt der Verein einen erfahrenen Torwart, der bereit ist, die Rolle als dritter Torwart anzunehmen. Der 30-jährige Huth wird ab dem 1. Juli offiziell beim SC Freiburg unter Vertrag genommen.

Huth bringt eine Menge Erfahrung mit, nachdem er zuletzt fünf Jahre lang beim SC Paderborn gespielt hat. Er ist auch kein Unbekannter in der Bundesliga und freut sich darauf, Teil eines Bundesligakaders zu sein. Besonders gespannt ist er darauf, seine neuen Mitspieler kennenzulernen, darunter auch Florian Müller, den er bereits aus gemeinsamen Zeiten bei 1. FSV Mainz 05 kennt.

Der SC Freiburg, bekannt als familiär geführter Ausbildungsverein mit sportlichen Erfolgen, setzt große Hoffnungen in die Verpflichtung von Huth. Auch Huth selbst identifiziert sich mit seiner Rolle als dritter Torwart und freut sich darauf, wieder in der Bundesliga zu spielen.

Kommentar hinterlassen