Conteh verpasst Rekord: DFL korrigiert Geschwindigkeitsmessung

conteh verpasst rekord dfl korrigiert geschwindigkeitsmessung

Der SC Paderborn erlebte einen spannenden Spieltag, als Sirlord Conteh zunächst scheinbar einen Geschwindigkeitsrekord aufstellte. Der Stürmer wurde mit einer unglaublichen Geschwindigkeit von 36,93 km/h gemessen, jedoch korrigierte die DFL diese Angabe später auf 35,18 km/h. Obwohl dies bedeutete, dass Conteh den Rekord verpasste, war die Freude über den Sieg und die drei Punkte groß. Team und Fans feierten den Erfolg ausgelassen.

Weitere Spieler hatten in der laufenden Saison eine noch höhere Geschwindigkeit erreicht, jedoch konnte Conteh mit seiner Leistung dennoch überzeugen. Trainer und Teamkollegen lobten seine Leistung und betonten die Bedeutung seines Einsatzes für das Team. Der Sieg war besonders wichtig, da der SC Paderborn zuvor sechs sieglose Spiele in Folge hatte. Daher war die Freude und Erleichterung über den Sieg und die damit beendete Serie groß.

Kommentar hinterlassen