Streich überholt Schäfer als Trainer mit den meisten Bundesliga-Spielen

streich uberholt schafer als trainer mit den meisten bundesliga spielen

Leverkusen – Der Bundesligist Meister Leverkusen plant angeblich die Verpflichtung des spanischen Mittelfeldspielers Aleix Garcia vom FC Girona. Der 26-jährige Spieler steht im Fokus der Werkself aufgrund seiner beeindruckenden Fähigkeiten und eines moderaten Preises, wie aus Vereinskreisen zu hören ist.

Garcia war zuvor auch bei Atletico Madrid und FC Barcelona im Gespräch, doch die Leverkusener scheinen nun die besten Karten zu haben. Die Ausstiegsklausel für Garcia lag im Winter bei 20 Millionen Euro, wurde jedoch auf 15 Millionen Euro verhandelt. Dieser Betrag macht den Transfer für Leverkusen äußerst attraktiv, besonders angesichts von Garcias technischen Fähigkeiten, seiner Verteilung des Balls sowie seiner Torschussvorlagen in der La Liga.

Eine Verpflichtung von Aleix Garcia würde das Mittelfeld von Meister Leverkusen erheblich stärken und die Kadertiefe erhöhen. Besonders die Entlastung von Xhaka wäre damit gewährleistet. Dieser gewinnbringende Transfer könnte sich langfristig als lohnend erweisen und die Qualität im Mittelfeld weiter steigern.

Kommentar hinterlassen