Schalke freut sich über Geldregen: Leipzig sichert sich Ouedraogo

schalke freut sich uber geldregen leipzig sichert sich ouedraogo

Nach zehn Jahren bei Schalke steht der nächste Schritt für Assan Ouedraogo fest: RB Leipzig sichert sich den 18-jährigen Offensivspieler für eine Ablösesumme von zehn Millionen Euro. Die Verpflichtung erfolgt durch die Nutzung einer Ausstiegsklausel im Vertrag, die Leipzig geschickt einsetzt.

Assan Ouedraogo, der beeindruckende 1,91 Meter misst, sammelte seit 2014 Erfahrungen auf Schalke und konnte sowohl in der 2. Bundesliga als auch in U-Länderspielen überzeugen. Sein Wechsel zu RB Leipzig beinhaltet die Unterzeichnung eines vielversprechenden Fünfjahresvertrags.

Sportdirektor Rouven Schröder lobt Ouedraogos Spielintelligenz und Fähigkeiten, während RB Leipzig in dem talentierten Spieler ein Ausnahmetalent mit großem Potenzial sieht. Der Verein beabsichtigt, Ouedraogo die benötigte Zeit zur Entwicklung zu geben und erwartet eine starke Leistung auf dem Platz.

Kommentar hinterlassen