Leipziger Berater bestätigt starke Position von Seskos

leipziger berater bestatigt starke position von seskos

RB Leipzig plant aktiv den Kader für die kommende Saison und legt besonderen Wert darauf, den Stürmer Benjamin Sesko zu halten. Die Entscheidung über seine Zukunft wird vor der Europameisterschaft erwartet. Seskos Berater bestätigt, dass RB Leipzig bestrebt ist, ihn zu halten, und informiert über das Interesse anderer Clubs, Vertragsverhandlungen und den Zeitplan für die Entscheidung. Benjamin Sesko hat eine Ausstiegsklausel in Höhe von 65 Millionen Euro und steht unter anderem im Fokus der Clubs Paris St. Germain und AC Mailand. RB Leipzig arbeitet daran, ihn durch eine Vertragsverlängerung mit einer deutlichen Gehaltserhöhung zu halten. Die Entscheidung über Seskos Zukunft wird vor der Europameisterschaft erwartet, und sein Berater äußerte sich zuversichtlich über die Bemühungen Leipzigs, ihn zu behalten. Trainer Marco Rose empfiehlt ebenfalls, dass Sesko in der nächsten Saison in Leipzig bleiben soll.

Kommentar hinterlassen