Erfurter Testspiel gegen RB Leipzig abgesagt: Fanszene droht mit Kontaktabbruch

erfurter testspiel gegen rb leipzig abgesagt fanszene droht mit kontaktabbruch

Das geplante Testspiel des FC Rot-Weiß Erfurt gegen RB Leipzig am 19. Juli wurde aufgrund massiver Proteste der Fans abgesagt.

Der FC Rot-Weiß Erfurt hatte sich zwei Jahre um das Testspiel gegen RB Leipzig bemüht. Die Erfurter Fans lehnen die Zusammenarbeit mit RB Leipzig und den kommerziellen Fußball ab. Sie sehen keinen sportlichen Reiz im Testspiel gegen einen Erstligisten mit Champions-League-Ambitionen. Die Drohung der Fans, die Zusammenarbeit abzubrechen, führte zur Absage des Spiels. RB Leipzig suchte kurzfristig nach einem neuen Testspiel-Gegner.

Die Absage des Testspiels zeigt die starke Ablehnung seitens der Fanszene gegen die Zusammenarbeit mit RB Leipzig und symbolisiert den Widerstand gegen den kommerziellen Fußball.

Kommentar hinterlassen