Ein Blick auf die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten

ein blick auf die sommer neuzugange der bundesligisten

Die Bundesligisten planen bereits ihre Kader f\u00fcr die Saison 2024/25. In einem offiziellen Statement wurden die Neuzug\u00e4nge der 18 Klubs bekannt gegeben.

RB Leipzig hat Maarten Vandevoordt als neuen Torwart verpflichtet. Bayern M\u00fcnchen verst\u00e4rkt sich mit Nestory Irankunda f\u00fcr den Angriff. SC Freiburg holt Patrick Osterhage und Eren Dinkci ins Team. Eintracht Frankfurt sichert sich Krisztian Lisztes, Aurele Amenda und Nathaniel Brown. VfL Wolfsburg verpflichtet Kamil Grabara und Bence Dardai. Borussia M\u00f6nchengladbach verst\u00e4rkt sich mit Philipp Sander. SV Werder Bremen holt Marco Gr\u00fcll, Nick Woltemade, Yannik Keitel und Justin Diehl. 1. FC Heidenheim sichert sich Julian Niehues, Luca Kerber, Sirlord Conteh, Mathias Honsak, Maximilian Breunig und Leonardo Scienza. SV Darmstadt 98 verpflichtet Fynn Lakenmacher und Luca Marseiler. Weitere Bundesligisten haben noch keine Sommer-Transfers get\u00e4tigt.

Die Planungen f\u00fcr die neue Saison sind in vollem Gange, und die Bundesliga-Clubs investieren bereits in talentierte Spieler, um ihre Kader zu verst\u00e4rken. Es wird erwartet, dass weitere Transfers in den kommenden Wochen stattfinden, w\u00e4hrend einige Teams noch keine Aktivit\u00e4ten auf dem Transfermarkt gezeigt haben.

Kommentar hinterlassen