Ulm holt Kölle aus Duisburg: Aufstieg für Ulm

ulm holt kolle aus duisburg aufstieg fur ulm

Der Drittliga-Meister SSV Ulm hat sich die Dienste von Niklas Kölle gesichert, der vom MSV Duisburg zum Ulmer Verein wechselt. Der 24-jährige Spieler wird ab der kommenden Saison im Trikot des SSV Ulm auflaufen. Kölle zeigte in der abgelaufenen Spielzeit beim MSV Duisburg sowohl Flexibilität als auch Offensivdrang und unterzeichnete einen Vertrag beim SSV Ulm bis 2026.

Niklas Kölle stand in 26 Drittliga-Partien für den MSV Duisburg auf dem Platz und erreichte dabei eine kicker-Durchschnittsnote von 3,56. Er spielte zumeist als Linksaußen, jedoch auch als Linksverteidiger und einmal als Zehner. Zusätzlich zu seinen 54 Drittliga-Spielen bei Duisburg bestritt er 113 Regionalliga-Partien für die Zweitvertretungen von Hoffenheim und Mainz.

Niklas Kölle zeigt sich dankbar für die Chance, in der 2. Bundesliga zu spielen, und ist voller Vorfreude auf das neue Umfeld sowie eine erfolgreiche Saison mit dem SSV Ulm.

Kommentar hinterlassen