Neuer KSC-Vize gewinnt deutlich: Eggimann siegt bei Wahl

neuer ksc vize gewinnt deutlich eggimann siegt bei wahl

Mario Eggimann wurde mit einem überzeugenden Wahlsieg von fast 72 Prozent der Mitglieder zum Vizepräsidenten des KSC gewählt. Er tritt damit in den Beirat des Vereins ein und setzt sich entschieden für die Stärkung der Breitensport-Abteilungen sowie die Einhaltung der 50+1-Regel ein.

Bei der Wahl wurden insgesamt 2246 Stimmen abgegeben, wobei Eggimann das Vertrauen der Mehrheit der Mitglieder gewann. Trotz Bedenken bezüglich möglicher Interessenkollision aufgrund seiner Tätigkeit als Spielerberater konnte er diese überzeugend ausräumen.

Ein besonderes Versprechen von Eggimann ist, jeden verdienten Euro durch den KSC an den Verein zu spenden, was auf positive Resonanz stieß.

Die klare Unterstützung für Eggimann bei der Wahl signalisiert einen neuen Kurs für den KSC. Seine diplomatische Herangehensweise und klaren Ziele für den Verein könnten eine positive Entwicklung für die Zukunft des KSC bedeuten.

Kommentar hinterlassen