Ministerpräsident verspricht Hilfen in Kiels heikler Stadionfrage

ministerprasident verspricht hilfen in kiels heikler stadionfrage

Die Aufstiegsfeier von Holstein Kiel hat die Stadt in eine große Begeisterung versetzt. Mit einem Doppeldecker-Bus durch die Straßen und einem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt feierten die Spieler und Fans den Aufstieg in die Bundesliga. Doch neben der Feierlichkeit sorgen in Kiel die heikle Stadionfrage und die zukünftige Entwicklung des Stadions für Gesprächsstoff. Das aktuelle Stadion entspricht nicht den Anforderungen der Bundesliga und eine Kapazitätserhöhung auf 25.000 Zuschauer ist geplant. Allerdings ist der Umbau mit Kosten von etwa 75 Millionen Euro verbunden. In dieser heiklen Phase verspricht der Ministerpräsident nun Hilfe für die Stadt und Holstein Kiel. Sowohl die Stadt als auch das Land arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung, um Holstein Kiel eine angemessene Spielstätte für die Bundesliga zu sichern.

Kommentar hinterlassen