Kiel verabschiedet Mees: Aufsteiger verlässt die Stadt

kiel verabschiedet mees aufsteiger verlasst die stadt

Der Fußballverein KSV Holstein Kiel muss sich von einem wichtigen Spieler verabschieden. Joshua Mees, der als Edel-Joker bekannt war, verlässt den Verein, nachdem ihm kein neuer Vertrag angeboten wurde. Mees kam im Oktober 2020 von Union Berlin nach Kiel und spielte eine entscheidende Rolle beim Bundesliga-Aufstieg des Vereins.

Es wird spekuliert, dass Mees möglicherweise in die 3. Liga wechseln könnte, insbesondere zum 1. FC Saarbrücken. Sein zukünftiges Ziel bleibt jedoch noch unklar. Die Entscheidung über einen eventuellen Wechsel in die 3. Liga ist noch ausstehend. Fans und Experten sind gespannt, wohin der Weg des Aufsteigers Mees führen wird.

Kommentar hinterlassen