Holstein Kiel verpflichtet Geschwill vom SV Sandhausen durch eine Klausel

holstein kiel verpflichtet geschwill vom sv sandhausen durch eine klausel

Holstein Kiel hat seinen zweiten Sommer-Neuzugang bekanntgegeben. Max Geschwill wechselt vom SV Sandhausen zur Bundesliga-Aufsteiger, um die Defensive der Störche zu verstärken.

Der 23-jährige Geschwill wechselt trotz bestehenden Vertrags bis 2026 vom SV Sandhausen aus der 3. Liga in die Bundesliga. Die Ablöse und Länge des neuen Vertrags wurden nicht bekannt gegeben. Er spielte 2022/23 in der Regionalliga Südwest für die Hoffenheimer Zweitvertretung, schloss sich dann dem Zweitliga-Absteiger Sandhausen an und spielte sich auf Anhieb in die Startelf (zwei Tore). Trotz eines Mittelfußbruchs, den er sich am 33. Spieltag der abgelaufenen Saison zugezogen hatte, ist er beeindruckt vom ‚attraktiven Fußball‘ der Störche und wird ab Sommer Teil der Mannschaft sein.

Kommentar hinterlassen