Fortuna will voll bei sich bleiben: Relegation kann sehr unfair sein

fortuna will voll bei sich bleiben relegation kann sehr unfair sein

Die Fortuna Düsseldorf bereitet sich intensiv auf die bevorstehenden Highlight-Spiele in der Relegation vor. Trainer Daniel Thioune betont die Bedeutung des vollen Fokus und des eigenen Stils, unabhängig von den Turbulenzen des Gegners. Er legt Wert darauf, dass die Mannschaft bei sich bleibt und ihre Spielweise beibehält. Die Nervosität der Spieler wird thematisiert, und Thioune fordert Geduld und Coolness von ihnen. Er spricht von einem Endspiel in Düsseldorf und betont die Bedeutung der Relegation sowie die möglichen Unfairheiten, die in solchen Spielen auftreten können. Trotzdem zeigt er sich zuversichtlich und fordert von seinen Spielern, sich den Herausforderungen gelassen zu stellen.

Kommentar hinterlassen