Ingolstadt beurlaubt Trainer Köllner – Sabrina Wittmann tritt an die Spitze

ingolstadt beurlaubt trainer kollner sabrina wittmann tritt an die spitze

Der FC Ingolstadt hat sich von Trainer Michael K\u00f6llner getrennt und Sabrina Wittmann als interimistische Cheftrainerin eingesetzt. Die Trennung erfolgte aufgrund der negativen sportlichen Leistungs- und Ergebnisentwicklung in der zweiten Saisonh\u00e4lfte. Sabrina Wittmann, bisher U-19-Cheftrainerin, wird die Mannschaft bis zum Saisonende betreuen. Die Entscheidung zur Trennung wurde aufgrund der fehlenden sportlichen Weiterentwicklung der Mannschaft getroffen.

Die Trennung von Trainer Michael K\u00f6llner und die interimistische Besetzung mit Sabrina Wittmann sollen die sportliche Leistung und Ergebnisentwicklung der Mannschaft verbessern. Sie erfolgte nach einer eingehenden sportlich-inhaltlichen Analyse und Gespr\u00e4chen, um die Ziele des Vereins zu erreichen.

Kommentar hinterlassen