Bayern testen Anfang August in Seoul gegen die Spurs

bayern testen anfang august in seoul gegen die spurs

Der FC Bayern München wird während seiner Asienreise in diesem Sommer in Südkorea ein Spiel gegen Harry Kanes Ex-Klub Tottenham Hotspur bestreiten. Es ist der erste von gleich zwei Vergleichen mit den Londonern.

Das Spiel findet am 3. August im WM-Stadion von Seoul statt, das 67.000 Zuschauer fasst. Es ist Teil der ‚Coupang Play Series‘ in Kooperation mit Bayern-Partner Audi. Der FC Bayern genießt in Südkorea wachsende Popularität. Tottenham belegte in der abgeschlossenen Premier League-Saison den 5. Platz. Coupang wird ab der Saison 2024/25 offizieller und exklusiver TV-Partner der Bundesliga in Südkorea. Das Duell mit den Spurs ist das erste von zwei Aufeinandertreffen der beiden Klubs binnen weniger Tage. Am 10. August duellieren sich die Teams erneut in London. Der Trainer der Spurs ist der Australier Ange Postecoglou. Nach dem Abschied von Thomas Tuchel ist der neue Trainer der Bayern noch nicht bekannt.

Die Partnerschaften und die wachsende Popularität des FC Bayern in Südkorea zeigen die internationale Ausrichtung des Vereins. Die Spiele gegen Tottenham Hotspur versprechen spannende Duelle und eine gute Vorbereitung für beide Teams.

Kommentar hinterlassen