Bayern II: In die Winterpause mit Nachholbedarf

bayern ii in die winterpause mit nachholbedarf

Die Bayern-Amateure beenden die Hinrunde auf dem achten Platz und konnten ihre sportlichen Ziele nicht erreichen. Trotz des enormen Potenzials der jungen Mannschaft fehlt es an Stabilität und Leistung. Einige U-17-Weltmeister könnten in der Rückrunde ihr Debüt feiern.

Die Bayern-Amateure beenden die Hinrunde auf Platz acht, weit hinter ihren sportlichen Zielen. Die Mannschaft erhielt fast zwei Gegentore pro Spiel. Vier U-17-Weltmeister kehrten zum Münchner Campus zurück und könnten in der Rückrunde debütieren.

Trotz des enormen Potenzials der jungen Spieler fehlt es an Stabilität und Leistung. Die Einhaltung der sportlichen Ziele ist nicht gelungen. Die Rückrunde gibt jedoch Hoffnung auf Verbesserung und die Möglichkeit für die jungen Spieler, ihr Debüt zu feiern.

Kommentar hinterlassen