Augsburgs Fußballclub (FCA) reist nach Mpumalanga zum Trainingslager in Südafrika

augsburgs fussballclub fca reist nach mpumalanga zum trainingslager in sudafrika

Der FC Augsburg wird im Sommer sein erstes Trainingslager außerhalb von Europa in Südafrika absolvieren. Es wird unter anderem an einem Turnier des südafrikanischen Erstligisten TS Galaxy teilnehmen. Das Trainingslager findet vom 18. Juli bis 28. Juli in White River, Mpumalanga, statt und die Teilnahme am ‚Mpumalanga Premier’s International Tournament 2024‘ ist fest eingeplant. Geschäftsführer Michael Ströll sieht die Reise als wertvolle und bereichernde Erfahrung für das gesamte Team und als Möglichkeit, die Bundesliga im Ausland zu repräsentieren. Die Reise nach Südafrika wird für den FC Augsburg eine wichtige Erfahrung und eine Chance sein, die Präsenz der Bundesliga im Ausland zu stärken.

Kommentar hinterlassen