Duisburg sichert sich Offensivkraft Meuer von Aue mit großem Mehrwert

duisburg sichert sich offensivkraft meuer von aue mit grossem mehrwert

Steffen Meuer wechselt vom Erzgebirge Aue in die Regionalliga West zum MSV Duisburg, nachdem sein Vertrag nicht verlängert wurde. Trotz guter Torquote in der vorherigen Saison entschied sich Aue gegen eine Verlängerung.

Meuer hatte in der letzten Saison zehn Tore aus 30 Spielen erzielt, was seine Offensivstärke unterstreicht. Der Wechsel von der 3. Liga in die Regionalliga West markiert einen neuen Karriereabschnitt für den talentierten Stürmer.

Der MSV Duisburg sichert sich damit eine erfahrene Verstärkung für die kommende Saison. Meuer, der hauptsächlich auf dem rechten Flügel agierte und insgesamt 36 Einsätze verzeichnete, bringt Zielstrebigkeit und Kampfgeist ins Team.

Sein kicker-Notenschnitt von 3,74 zeigt seine konstanten Leistungen und sein Engagement auf dem Platz. Mit dem klaren Ziel des Aufstiegs vor Augen, ist Meuer bereit, mit dem MSV Duisburg hart zu arbeiten und sich zu beweisen.

Steffen Meuer gibt sich optimistisch und motiviert für die Zukunft. Sein bewusster Schritt zurück in die Regionalliga zeigt seinen Willen, neue Herausforderungen anzunehmen und das Ziel des Aufstiegs zu verfolgen.

Kommentar hinterlassen