Eintracht-Präsident Beck wird ab dem 1. Juli neuer Aufsichtsratsvorsitzender

eintracht prasident beck wird ab dem 1 juli neuer aufsichtsratsvorsitzender

Mathias Beck wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Eintracht Frankfurt Fußball AG, nachdem sein Vorg%C3%A4nger Philip Holzer R%C3%BCcktritt angek%C3%BCndigt hat. Drei neue Aufsichtsratsmitglieder werden gesucht, und eine au%C3%9Ferordentliche Hauptversammlung ist geplant, um offene Personalien zu kl%C3%A4ren.

Mathias Beck wurde einstimmig zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gew%C3%A4hlt, Philip Holzer k%C3%BCndigte seinen R%C3%BCcktritt f%C3%BCr den 30. Juni an, drei neue Aufsichtsratsmitglieder werden gesucht, au%C3%9Ferordentliche Hauptversammlung am 30. Juni geplant.

Der Aufsichtsrat der Eintracht Frankfurt Fu%C3%9Fball AG wird personell neu ausgerichtet, und es wird erwartet, dass der Aufsichtsrat aus neun Mitgliedern bestehen wird. Es bleibt offen, was mit den Anteilen der ‚Freunde des Adlers GmbH‘ passiert, die von Holzer und Orenstein gehalten werden.

Kommentar hinterlassen