Verlässt Ujah Eintracht Braunschweig in Richtung Bulgarien?

verlasst ujah eintracht braunschweig in richtung bulgarien

Eintracht Braunschweig – Anthony Ujah, der Stürmer von Eintracht Braunschweig, steht vor einem möglichen Wechsel in die bulgarische Erstliga zu Botev Plovdiv. Die Trennung zwischen Ujah und Eintracht Braunschweig kommt nach einer zweijährigen Zusammenarbeit. In seiner ersten Spielzeit erzielte Ujah beeindruckende 10 Tore, doch eine Schulterverletzung in der Saison 2023/24 bremste ihn aus. Trotz eines Angebots zur weiteren Zusammenarbeit, haben sich Verein und Spieler entschieden, getrennte Wege zu gehen.

Ujah äußerte Dankesworte an die treuen Eintracht-Fans und sein Team. Eintracht Braunschweig verliert somit einen wichtigen Spieler, der auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken kann. Der mögliche Wechsel nach Bulgarien könnte für Ujah einen Neustart bedeuten und neue Perspektiven eröffnen.

Kommentar hinterlassen