Braunschweig holt Grill zum vierten Mal in vier Jahren auf Leihbasis mit Kaufverpflichtung

braunschweig holt grill zum vierten mal in vier jahren auf leihbasis mit kaufverpflichtung

Eintracht Braunschweig hat sich dazu entschlossen, den Torhüter Lennart Grill von Union Berlin auszuleihen, in der Hoffnung, ihm nach enttäuschenden Leihstationen eine neue sportliche Heimat zu bieten. Der 25-jährige Lennart Grill wird somit bereits zum vierten Mal in Folge ausgeliehen, nach vorherigen Stationen bei Brann Bergen, Union Berlin und VfL Osnabrück. Die Vereinbarung zwischen Braunschweig und Union Berlin beinhaltet eine leistungsabhängige Kaufpflicht, wobei die genauen Details nicht bekannt gegeben wurden.

Das Ziel von Eintracht Braunschweig ist es, Lennart Grill zu alter Stärke zurückzuführen und seine Entwicklung zu unterstützen. Sowohl Braunschweig als auch Grill hoffen auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die dazu beitragen soll, Grill’s sportliche Karriere zu stärken. Die Absicht besteht darin, eine neue sportliche Heimat für Grill zu schaffen und ihm die nötige Spielzeit zu ermöglichen.

Kommentar hinterlassen