Bayers Xhaka über Bergamo, den FCK und seine Ambitionen: Ein Angriffsplan

bayers xhaka uber bergamo den fck und seine ambitionen ein angriffsplan

Granit Xhaka, Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen, hat in einem Interview über seine entscheidende Rolle im Pokalfinale gesprochen. Der Schweizer sicherte Bayer den Pokalsieg mit einem wuchtigen Distanzschuss und betonte die Wichtigkeit der Teamarbeit und Verantwortung im Spiel. Neben seinen sportlichen Leistungen erklärte Xhaka, dass der Rat von Geschäftsführer Simon Rolfes, sich aufs Torschuss zu konzentrieren, entscheidend für seinen Erfolg war. "Es war ein wichtiger Tipp, der mich fokussierter gemacht hat", sagte Xhaka.

Des Weiteren lobte Xhaka das Zusammenspiel und die Verantwortung der Spieler und des Trainers in der Halbzeitpause. "Es ist entscheidend, wie man in der Pause agiert und sich gegenseitig aufbaut", sagte Xhaka. Dabei zeigte er seine Wertschätzung für die Mannschaft und das Trainerteam von Bayer Leverkusen.

Der Schweizer Nationalspieler betonte die Bedeutung von Xabi Alonso und Simon Rolfes für seine Entscheidung, zu Bayer zu gehen. Er lobte ihre Erfahrung und betonte, dass sie ihn in seinem Bestreben unterstützen, nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig Titel mit Bayer Leverkusen zu gewinnen.

Den Schmerz nach der Niederlage im Europa-League-Finale verarbeitet Xhaka, indem er seine Ambitionen für die Zukunft deutlich macht. "Wir wollen nicht nur kurzfristig erfolgreich sein, sondern langfristig Titel gewinnen. Dafür geben wir Tag für Tag unser Bestes", betonte Xhaka zum Abschluss des Interviews.

Kommentar hinterlassen