Bielefeld sichert sich langfristige Verlängerung mit Pokalheld Oppie

bielefeld sichert sich langfristige verlangerung mit pokalheld oppie

Arminia Bielefeld hat sich langfristig die Dienste von Louis Oppie gesichert. Der 22-jährige Linksverteidiger hat seinen Vertrag verlängert und wird somit langfristig im Verein bleiben. Oppie, der in der vergangenen Drittligasaison 34 Spiele bestritt und dabei vier Tore erzielte, wird für seine Leistungen im Spiel nach vorne sowie seine beeindruckende Entwicklung zur Stammkraft gelobt. Besonders sein Faible für das offensive Spiel und seine verbesserte Defensivarbeit haben die Verantwortlichen überzeugt.

Trainer und Geschäftsführer äußerten sich positiv zur Vertragsverlängerung. „Louis ist eine wichtige Figur in unserem Team geworden. Seine positive Entwicklung als Stammspieler zeigt, dass er ein integraler Bestandteil unseres Plans für die Zukunft ist“, so der Trainer. Der Geschäftsführer betonte Oppies Beitrag auf dem Spielfeld und seine Bedeutung für den Verein.

Oppie, der von Hannover 96 II zur Arminia Bielefeld wechselte, wurde insbesondere durch seinen Heldentitel im westfälischen Landespokal bekannt. Er zeigt sich dankbar und stolz über seine Vertragsverlängerung und ist entschlossen, seine positive Entwicklung fortzusetzen.

Kommentar hinterlassen