Haching knackt den 1860-Rekord: Rekordsumme von 760.000 Euro aus dem Nachwuchsfördertopf

haching knackt den 1860 rekord rekordsumme von 760 000 euro aus dem nachwuchsfordertopf

Die SpVgg Unterhaching hat einen bemerkenswerten Rekord geknackt – sie erhält eine Rekordsumme an Fördergeldern aus dem Nachwuchsfördertopf der 3. Liga des DFB. Mit stolzen 759.738,88 € ist die SpVgg Unterhaching nun Spitzenreiter in der Geschichte der Drittligisten. Insgesamt werden 2,95 Millionen Euro auf 18 Drittligisten verteilt, um die Talentförderung der Klubs zu unterstützen.

Ab der Saison 2024/25 tritt eine neue Regelung in Kraft, die eine Reduzierung der Gesamtsumme vorsieht, aber gleichzeitig die Nutzungsmöglichkeiten erweitert. Diese Fördergelder unterstreichen die Bedeutung der Nachwuchsförderung im Fußball und sind ein wichtiger Schritt für die weiteren Entwicklungen der Drittligisten.

Kommentar hinterlassen