Amiri verlängert langfristig in Mainz: Ein einzigartiges Team

amiri verlangert langfristig in mainz ein einzigartiges team

Nachdem der 1. FSV Mainz 05 den Klassenerhalt geschafft hat, hat Nadiem Amiri seinen Vertrag langfristig verlängert. Der Schlüssel- und Führungsspieler wird bis 2028 beim Verein bleiben und ist stolz darauf, zum erfolgreichen Abschneiden der Mannschaft beigetragen zu haben.

Amiri, der im Januar vom Bayer 04 Leverkusen zu Mainz gewechselt ist, hat einen neuen Vierjahresvertrag bis 2028 unterzeichnet. In der vergangenen Saison erzielte er ein Tor sowie vier Torvorlagen in 15 Spielen. Seine Bilanz von 226 Bundesliga-Einsätzen und 20 Toren machen ihn zu einem integralen Teil der Mannschaft und einem international anerkannten Format-Fußballer.

Die Vertragsverlängerung Amiris ist nicht nur ein Zeichen für die Bedeutung des Spielers für die Mannschaft, sondern auch für die Verbundenheit, die er mit der Stadt Mainz und den Fans empfindet. Er freut sich auf weitere Erfolge mit dem Verein und seinen Anhängern und sieht seiner Zukunft in Mainz positiv entgegen.

Kommentar hinterlassen