Torwarttrainer Gspurning gesperrt für Bundesliga-Auftakt von Union

torwarttrainer gspurning gesperrt fur bundesliga auftakt von union

Union Berlins Torwarttrainer Michael Gspurning wurde nach einem Vorfall im Spiel gegen SC Freiburg für den Bundesliga-Auftakt 2024/25 gesperrt. Nachdem er eine Rote Karte und eine Geldstrafe von 2000 Euro erhalten und ein Innenraumverbot auferlegt bekommen hatte, wird er das erste Spiel der Saison verpassen.

Michael Gspurning, der seit Dezember 2017 als Torwarttrainer von Union Berlin tätig ist, akzeptierte das Urteil des DFB-Sportgerichts, das rechtskräftig ist. Er zeigte sich trotz der Sperre kooperativ und betonte, dass seine Abwesenheit eine Herausforderung für Union Berlin darstellen wird.

Kommentar hinterlassen