Sevcik wechselt vom Prag zum FCN

sevcik wechselt vom prag zum fcn

Der 1. FC Nürnberg startet voller Tatendrang in die Vorbereitung auf die kommende Zweitliga-Saison. Am Dienstag um 15.30 Uhr findet eine öffentliche Trainingseinheit statt, bei der die Fans die neue Mannschaft live erleben können.

Ein besonderer Neuzugang sorgt für Aufsehen: Michal Sevcik wird vom tschechischen Meister Sparta Prag ausgeliehen. Der talentierte Mittelfeldspieler bestritt in der vergangenen Saison Spiele für Sparta Prag und die U 21 Tschechiens.

Sportvorstand Joti Chatzialexiou lobt Sevciks Spielstärke und Entwicklungspotenzial. Er betont die hohen Erwartungen an den jungen Spieler, der mit seinen Qualitäten das Team verstärken soll.

Sevcik selbst zeigt sich begeistert von der neuen Herausforderung beim 1. FC Nürnberg und freut sich darauf, einen Beitrag zum Erfolg des Clubs zu leisten.

Kommentar hinterlassen