Kölns Kaderdilemma: Welcher Spieler muss den FC noch verlassen?

kolns kaderdilemma welcher spieler muss den fc noch verlassen

Der 1. FC Köln unter Trainer Gerhard Struber bereitet sich intensiv auf die bevorstehende Zweitligasaison vor. Ein zentrales Thema in dieser Vorbereitungsphase ist das Bestreben, den Kader zu verschlanken und die optimale Formation zu finden. Besonders im Fokus stehen Diskussionen rund um die Zukunft von Davie Selke, dessen Vertrag ausläuft und dessen Rolle im Team noch unklar ist.

Ein Überangebot an Offensivspielern im Kader führt zu Auswahlentscheidungen, die in den kommenden Wochen getroffen werden müssen. Die bevorstehenden Testspiele sollen Aufschluss darüber geben, welche Spieler in der Startelf stehen werden. Besondere Aufmerksamkeit erfährt auch Mark Uth, der individuell vorbereitet wird, um seine Verletzungsanfälligkeit zu verringern.

Es wird erwartet, dass der Kader noch weiter verschlankt wird und entscheidende Auswahlentscheidungen bevorstehen, insbesondere im Hinblick auf das Überangebot an Offensivspielern. Die Vorbereitung und die Testspiele werden somit entscheidend sein, um die Startaufstellung und die strategische Ausrichtung des Teams festzulegen.

Kommentar hinterlassen